UMGEBUNG - Ferienwohnung zwischen Ammersee und Lech

Ferien zwichen Ammersee und Lech
Ferien zwichen Ammersee und Lech
Direkt zum Seiteninhalt
Der Pfaffenwinkel
Die Region zwischen dem Ammersee und dem Lech bietet sich an für ausgedehnte Wander- oder Fahrradtouren. Über 300 km Radwanderwege in einer idyllischen und ursprünglichen Natur. Der Lech-Höhenweg ist ein Weitwanderweg der von Landsberg in Nord-Süd-Richtung bis nach Füssen führt. Von Andechs kommend führt der König-Ludwig-Wanderweg am Marienmünster vorbei über die Schatzbergalm weiter nach Wessobrunn

Sehenswert auch die historische Altstadt von Landsberg mit vielen Cafés und Restaurants, die zum einkehren einladen. Der mittelalterliche Stadtkern ist in weiten Teilen von der noch gut erhaltenen alten Stadtmauer und dem Lech umgeben. Zentrum von Landsberg ist der Hauptplatz mit dem um 1700 errichteten Marienbrunnen, dem alten Rathaus mit seiner prächtigen Rokokofassade und dem Schmalzturm aus dem 13. Jahrhundert. Vom Schmalzturm führt die Alte Bergstraße den Berg hinauf auf das östliche Hochufer. Glanzstück dort der Landsberger Stadtbefestigung ist das 1425 erbaute Bayertor im Osten, eines der imposantesten und schönsten Stadttore Süddeutschlands.

Am Westufer des Ammersees liegen die Orte Dießen, Utting und Eching, die alle Möglichkeiten zum Wassersport bieten oder auch nur zu Spaziergängen an den Uferpromenaden einladen. Zwischen Ammersee und Lech bieten viele kleine Badeseen und Weiher Abkühlung und Erholung an heißen Sommertagen.
  • Jura Kaffeevollautomat
  • Babybett verfügbar
  • Freies WLAN
  • Eigener Gästeparkplatz
Ferien zwischen Ammersee und Lech

Telefon: 08194 998 2992
Mail: anfrage@ferienwohnung-reichling.de
Zurück zum Seiteninhalt