München - Ferienwohnung Reichling

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausflugsziele

München

Die nächsten S-Bahn Anschlüsse nach München erreichen Sie in 20 Minuten mit der S8 ab Herrsching oder der S4 ab Geltendorf. Anschluss in das Münchner U-Bahnnetz gibt es mit der U3 ab Fürstenried West (ca. 45 Minuten von Reichling).

Von dort aus erreichen Sie bequem alle Münchner Sehenswürdigkeiten. Und diese gibt es mehr als genug! Allein die Museenlandschaft sucht seinesgleichen. Ob Kunst, Kulturgeschichte, Technik oder Naturwissenschaften - für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. So begeistert z.B. das Deutsche Museum mit einer einzigartigen Präsentation der wesentlichen technischen Entwicklungen unserer Geschichte und dies mit vielen zum anfassen und ausprobieren. Hier wird ein Museum auch den jüngsten nicht langweilig. Dies gilt auch für die Ausstellung Mensch und Natur im Schloss Nymphenburg. Zwar nicht so bekannt wie das Deutsche Museum aber gerade für Kinder mindestens genauso spannend.

Kunst satt finden sich in der Alten Pinakothek, der Neuen Pinakothek und der Pinakothek der Moderne. Hier reicht die Bandbreite von den Alten Meistern bis hin zur modernen Kunst. In unmittelbarer Nähe dazu weitere Museen wie das neue Brandhorst-Museum (mit Exponaten von Jeff Koons, Andy Warhol oder auch Gerhard Richter), dem Lenbachhaus sowie der Antikensammlung und Glyptothek.

Über dem Abstecher des BMW-Museums kommt man zum Münchner Olympiagelände, was auch noch nach über 40 Jahren mit seiner zeitlosen Architektur besticht. Das Gelände wird über das gesamte Jahr für zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen genutzt. Vom Olympiaturm hat man einen grandiosen Blick über München und bei guter Sicht auf ein Alpenpanorama von den Allgäuer Alpen bis hin zum Berchtesgardener Land. Sportlich haben sich die Akzente vom Olympiagelände hin nach Fröttmaning in den Münchner Norden verlegt. Dort residieren seit 2006 in der Allianz Arena der FC Bayern München und der TSV 1860 München in ihren Heimspielen.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü